LASERVERSUCHE


 

Mit dem notwendigen Verständnis im Bereich der Strahl-Stoff-Wechselwirkung, also der Reaktion einzelner Werkstoffe auf Laserstrahlung, schaffen wir die Voraussetzung für die Entwicklung und Optimierung eines optimalen Produktionprozesses. 

 


Wir überprüfen die Machbarkeit.

Unsere Kompetenz kommt insbesondere bei der Durchführung, Begleitung und Dokumentation von Laserversuchen, Machbarkeitsanalysen und Erstbemusterungen zum Tragen.

Aktuell betreiben wir Faserlaser, Diodenlaser, YAG-Laser, CO2-Laser und UV-Laser. Damit decken wir einen Wellenlängenbereich von 355nm – 10600nm ab und können dadurch auf alle Anforderungen mit dem richtigen Equipment reagieren. Im High-Power Bereich können wir zudem auf eine langjährige Zusammenarbeit mit unseren Partnern zurückgreifen und nahezu alle industriellen Laserquellen, Strahlführungssysteme und Handlingsysteme für unsere Kunden zur Verfügung stellen.


Laserprozessentwicklung

Abgestimmt auf die Anforderung (Laserquelle, Design, Bearbeitungszeit, Werkstoffeigenschaften und -veränderungen, Automatisierungs- oder Produktionsprozess, ...) entwickeln wir die optimalen Parameter für die jeweilige Kundenanwendung.

Nun ist das Laserverfahren bereit für die Umsetzung und Integration. Je nach Bedarf kann der Kunde sich für ein eigenes Lasersystem entscheiden oder alternativ in unserer Laserfabrik produzieren lassen.