Header Laserentgraten

Laserentgraten

Unter Laserentgraten verstehen wir das Entfernen eines fertigungsbedingten Grates. Durch mechanische Bearbeitung wie zum Beispiel Bohren, Fräsen, Stanzen, Spitzen oder Gießen, entstehen an scharfen Kanten Grate, die oft unerwünscht sind oder sogar hinsichtlich der Funktion des Bauteiles nicht vorhanden sein dürfen. Unerwünschte Grate treten ebenso bei Druckgussbauteilen wie bspw. Aluminiumdruckguss oder Magnesiumdruckguss auf. Durch die Laserbearbeitung lassen sich Bauteile gezielt entgraten. Der Grat kann vollständig entfernt werden oder auch umgeschmolzen und fest mit der Kontur des Bauteiles verbunden werden. 


Anwendungsgebiete des Laserentgratens

Laserentgraten

Das Laserentgraten wird angewendet, wenn herkömmliche Verfahren wie das Trowalisieren an ihre Grenzen stoßen. Dies ist zum Beispiel bei sehr filigranen, empfindlichen Bauteilen der Fall. Beispiele sind Bauteile in der Uhrenindustrie, Bohrungen für Einspritzdüsen, Injektionsnadeln oder Flachbänder. Aber auch bei Gussbauteilen findet das Verfahren beim Entfernen von Gusshäuten oder Bruchgraten immer mehr Zuspruch. Ein weiteres Einsatzgebiet ist das Entgraten von Spritzgussbauteilen aus Kunststoff. Hier entstehen, gerade bei filigranen Konturen, unerwünschte Häute, die sehr gut und sicher mittels Laser zu entfernen sind.

Vorteile des Laserentgratens

  • In der Mikrobearbeitung entfaltet das Laserentgraten sein Potential. So können z. B. Grate an kleinsten Bohrungen entfernt werden oder scharfe Kanten an dünnen Blechen, welche für Folgeprozesse entsprechend vorbereitet werden müssen.

  • Der Laser kann das Entgraten in nur einem Fertigungsschritt erledigen, dort wo entstandene Gusshäute oder Stanzgrate vorher aufwändig durch mehrere Strahlvorgänge entfernt werden mussten, bspw. bei Komponenten aus Aluminiumdruckguss.

  • Neben Zeit- und Kosteneinsparungen kann durch das Laserentgraten häufig eine bessere Qualität als bei herkömmlichen Verfahren zur Entfernung dieser Grate erzielt werden. 

Techniken des Laserentgratens

Je nach Anforderung wird mit einem gepulsten Faserlaser der Grat abgetragen oder durch kontinuierliche Laserstrahlung umgeschmolzen.

  • Entgraten durch Materialentzug

    Beim abtragenden Prozess kommt ausschließlich die Kombination aus Laser und Laserscansystem zum Einsatz. Hier wird gezielt der Grat anvisiert und durch Materialabtrag entfernt. Durch dieses Verfahren kann es je nach Gratausprägung passieren, dass auch naheliegende Bereiche einem Materialabtrag unterliegen. Ob sich dies störend auswirkt, muss im Einzelfall bewertet werden.

  • Entgraten durch Umschmelzen

    Für das Entgraten durch Umschmelzen können sowohl die Kombination aus Laser und Scanner und auch die Strahlführung mittels Düse zum Einsatz kommen. Gleiches gilt auch für das Entgraten von Bauteilen aus Kunststoff, wobei es sich dabei vorwiegend um die Entfernung von Spritzgusshäuten handelt. Grundsätzlich wird anhand der Bauteilkomplexität individuell entschieden, welcher Aufbau und Laser die Aufgabenstellung am besten löst.  

Laserentgraten in der prozessfabrik

ProduktionProduktion

Produktion

Wir können mit vorhandenen Laseranlagen und Handlingsystemen schnell auf individuelle Kundenanforderungen reagieren und übernehmen das Laserentgraten in Lohnfertigung für unsere Kunden - von kleinen Losgrößen bis hin zur Großserie. Mit unserem Know-how sind wir in der Lage, für die jeweilige Aufgabenstellung die passende Kombination an Systemkomponenten zu wählen und schnell zu qualitativ hochwertigen Ergebnissen zu kommen. Im Bereich Laserentgraten bedienen wir die Bereiche Automotive, Medizin, Maschinenbau und Konsumgüter.

EntwicklungEntwicklung

Entwicklung

Im Bereich Prozessentwicklung gehen wir ganz auf unsere Kundenanforderungen ein und decken grundsätzlich alle umsetzbaren Aufgaben ab. Unser weitreichendes Know-how ist Basis für die Entwicklung neuer Laserapplikationen, fundierte Machbarkeitsanalysen und individuelle Produktionslösungen. Wir unterstützen unsere Kunden zudem im Musterbau mit der Bearbeitung von ersten Prototypen oder beim Serienanlauf und produzieren eine ausreichende Anzahl an Mustern, sodass der Prozess stabil in eine Serienfertigung umgesetzt werden kann.

Ausstattung LaserentgratenAusstattung Laserentgraten

Unsere Ausstattung und Kapazität beim Laserentgraten

Für das Laserentgraten stehen uns hochmoderne Faserlasersysteme und CO2-Laser zur Verfügung. Neben den entsprechenden Strahlformungselementen wie Scansysteme und Bearbeitungsdüsen können wir auch auf diverse Handlingsysteme wie Roboter etc. zurückgreifen und damit auch komplexe Geometrien bearbeiten.

Unser ServiceUnser Service

Unser Service

Entwicklung und Produktion arbeiten bei uns Hand in Hand. Gerne begleiten wir Ihr Projekt, überprüfen die Machbarkeit und führen erste Laserversuche durch. Abgestimmt auf Ihre Anforderungen entwickeln wir individuelle Lösungsmöglichkeiten für Ihre Anwendung und machen Ihren Laserprozess produktionsreif. Unsere pfB-Methode garantiert Ihnen einen konsequenten Ablauf für die erfolgreiche Umsetzung Ihres Projekts und ermöglicht Ihnen zeitgleich individuelle Optionen. So können wir zum Beispiel Ihren Laserprozess erfolgreich integrieren oder Ihnen mit unserer eigenen Laserfabrik einen starken und zuverlässigen Produktionspartner für eine Lohnfertigung zur Seite stellen.

Starten Sie mit Ihrer individuellen Projekt- oder Produktionsanfrage.

Laserentgraten in der Praxis

Laserentgraten BlechkanteLaserentgraten Blechkante

Laserentgraten einer Blechkante

Im Beispiel wird eine Kante eines Dünnbleches vor und nach der Laserbearbeitung gezeigt. Es ist deutlich zu erkennen, dass nach dem Laserprozess kein Grat mehr vorhanden ist. Zusätzlich war im Beispiel ein Brechen der Kante gefordert - deshalb wurde das "Entgraten durch Umschmelzen" angewendet.

Laserentgraten von Aluminiumdruckguss

Die Abbildung zeigt exemplarisch das Entgraten mittels Laser an einer Bauteilkante aus Aluminium. Häufig wird dieses Verfahren bei Gussbauteilen angewandt, wo Bruchkanten oder Gusshäute partiell entfernt werden müssen. Der Grat im Beispiel wurde mit einem unseren gepulsten Faserlasersysteme geglättet und kann sich im späteren Bauteileinsatz nicht mehr lösen. 

  • Laserentgraten Aluminiumdruckguss
  • Aluminiumdruckguss Laserentgraten

    Unkomplizierter Kontakt?
    Hundert pro.

    Direktkontakt: per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter +49 (0) 9431 999 11 20

    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    logo

    Hauptsitz:

    prozessfabrik BERGER GmbH

    Bayernwerk 6

    D-92421 Schwandorf

    zertifizierung

    © 2020 prozessfabrik BERGER GmbH.