LACKABTRAG MIT LASER


 

Grundsätzlich wird beim Lackabtrag mit Laser eine oder mehrere Farbschichten von einem Trägermaterial verdampft. Mit einer entsprechenden Beleuchtung wird die abgetragene Stelle betont oder Sie leuchtet nur bei Bedarf auf, wie beim Tag-Nacht-Design z. B. Warnsignale im Automobil. 

Hier finden Sie einige Beispiele zum Thema Laserbeschriften durch Lackabtrag aus unserer Laserfabrik.

 

 

Hier sehen Sie einen Auschnitt eines Bauteiles für die Anwendung im Tag-Nacht-Design

Hier ist ein lackiertes Aluminium-Bauteil mit Laserabtrag zu sehen.