Header Holzfurnier laserschneiden

Laserschneiden von Holzfurnier

Das Thema "Furnierschneiden" gewinnt insbesondere im Interieur Design an Bedeutung. Im Zuge des immer weiter entwickelten autonomen Fahrens wird der Innenraum und dessen Gestaltung im Automobil immer wichtiger. Kann man sich heute kaum auf das Design des Interieurs während der Fahrt konzentrieren, wird dies zukünftig immer mehr der Fall sein. Aus diesem Grund sind neue Innovationen gefragt, welche bspw. durch Intarsien, womöglich mit integrierten Funktionen wie das Bedienen über Touchfunktion, dargestellt werden können. Da das Herstellen von Intarsien sehr aufwändig ist und auch in einer Großserienproduktion funktionieren und vor allem wirtschaftlich sein muss, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, diese Technik mittels Laser voranzutreiben und auch qualitativ maßgeblich zu verbessern. Neben dem großen Bereich Automobil sind Furniere und deren Bearbeitung auch in den Bereichen Möbelbau, Schiffsbau (Yachten) oder Dekoration stark gefragt.  


Technische Information zum Laserschneiden von Holzfurnier

Mit welcher Technik wird beim Laserschneiden von Holzfurnier gearbeitet?

Für das Schneiden von Intarsien können zwei Verfahren zum Einsatz kommen: das Schneiden mittels Schneiddüse oder das Laser-Remote-Schneiden. Dies muss individuell, auch anhand der Furnierkombinationen und Größen entschieden werden. Bei großflächigen Intarsien wird das Schneiden mit Schneiddüse bevorzugt, da dies über Achsportale geschieht und somit auch große Arbeitsfelder zulässt. Je filigraner und schwieriger die Furnierkombination (hell / dunkel) ist, desto eher greift man auf das Remote Schneiden zurück.

Vorteile des Laserschneidens gegenüber anderen Techniken beim Werkstoff Holzfurnier

Mittels Laser lassen sich Intarsien sehr schnell und qualitativ hochwertig schneiden. Daher ist dieses Verfahren bestens geeignet um eine Serienproduktion umzusetzen. Das Messern oder Stanzen von Intarsien konnte bisher nur im Bereich der Trennkanten punkten, da es hier prozessbedingt nicht zu Verbrennungen und Verfärbungen kommen kann. Mit den neuesten Entwicklungen kann heute auch ein Laserschnitt bereits frei von diesen unschönen Merkmalen sein. Als weiteren positiven Effekt sollte die hohe Flexibilität genannt werden. Die Schnittkonturen werden über Software programmiert und sind somit schnell anpassbar oder veränderbar. Das Verfahren ist berührungslos, somit erfolgt keine Schädigung des Materials wie bspw. durch Druckstellen. Sehr feine, filigrane Intarsien sind ohnehin nur mittels Laser darstellbar.

Welche Laser kommen beim Laserschneiden von Holzfurnier zum Einsatz?

Für das Laserschneiden von Intarsien werden hauptsächlich CO2-Laser und teilweise andere Lasersysteme mit geeigneten Wellenlängen zum Bearbeiten von Holz eingesetzt. Diese können mit Schneiddüsen oder Scansystemen kombiniert werden und decken somit den gesamten Anwendungsbereich für das Herstellen von hochwertigen Furnierdesigns ab.

Unser Service

Unser Service

Entwicklung und Produktion arbeiten bei uns Hand in Hand. Gerne begleiten wir Ihr Projekt, überprüfen die Machbarkeit und führen erste Laserversuche durch. Abgestimmt auf Ihre Anforderungen entwickeln wir individuelle Lösungsmöglichkeiten für Ihre Anwendung und machen Ihren Laserprozess produktionsreif.

Unsere pfB-Methode garantiert Ihnen einen konsequenten Ablauf für die erfolgreiche Umsetzung Ihres Projekts und ermöglicht Ihnen zeitgleich individuelle Optionen. So können wir zum Beispiel Ihren Laserprozess erfolgreich integrieren oder Ihnen mit unserer eigenen Laserfabrik einen starken und zuverlässigen Produktionspartner zur Seite stellen.

Starten Sie mit Ihrer individuellen Projekt- oder Produktionsanfrage.


Laserschneiden von Holzfurnier in der Praxis

Intarsienschnitt aus Nussbaum und Ahorn FurnierIntarsienschnitt aus Nussbaum und Ahorn Furnier

Intarsienschnitt aus Nussbaum und Ahorn Furnier

In der Abbildung sehen Sie eine Intarsienanfertigung aus Nussbaum und Ahorn Furnier. Beide Furniere wurden mit demselben Lasersystem in einer Aufspannung geschnitten und anschließend zusammengeführt. Durch unser neues Verfahren sind die Schnittspalte so klein, dass eine hohe Passgenauigkeit ohne Spiel gegeben ist. Zudem vermeiden wir das Verbrennen und Verfärben der Schnittkanten, was auch die Kombination von zwei hellen Furnieren erlaubt.

Lasergeschnittenes Holzfurnier Aotomotive InterieurLasergeschnittenes Holzfurnier Aotomotive Interieur

Furnierzuschnitt von Automotive Interieur Bauteilen

Das Beispiel zeigt Zuschnitte von Furnieren, die später durch weitere Fertigungsschritte wie Umformen, Hinterspritzen und Lackieren zu Bauteilen für den Innenraum von Automobilen werden. Diese Zuschnitte wurden mittels CO2-Laser in Kombination mit einem Laserscansystem im Remote-Verfahren hergestellt.

Weitere Anwendungen

Laserschneiden von Textilien

Laserschneiden von Textilien

Laserschneiden Plexiglas

Laserschneiden von PMMA / Plexiglas

Laserschneiden von Kaptonfolie

Laserschneiden von Kaptonfolie

Laserschneiden von PET-Folien

Laserschneiden von PET-Folien

Laserschneiden von Metallen

Laserschneiden von Metallen


Unkomplizierter Kontakt?
Hundert pro.

Direktkontakt: per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter +49 (0) 9431 999 11 20

Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
logo

Hauptsitz:

prozessfabrik BERGER GmbH

Bayernwerk 6

D-92421 Schwandorf

zertifizierung

© 2020 prozessfabrik BERGER GmbH.