Header Laserschneiden von PET-Folien

Laserschneiden von PET-Folien

Folien aus PET (Polyethylenterephthalat) werden vorwiegend im medizinischen Bereich eingesetzt. Die Gründe hierfür sind die mechanische Festigkeit, das große verfügbare Spektrum an Materialstärken und die hohe Reinheit der Folien (wenige Additive). Die Folien werden zur Verpackung von medizinischen Produkten wie bspw. Blisterverpackungen oder auch als Gesichtsschutz eingesetzt. Zudem im Bereich Diagnostik (Blutgerinnungsstreifen), als Membrane im Bereich Beatmungsgeräte oder in der Dialyse. Aufgrund der Vielfältigkeit der Einsatzgebiete dieser Folien in der Medizintechnik sind natürlich auch innovative Lösungen zur Bearbeitung dieses Kunststoffes gefragt. Für das Schneiden von PET ist der Laser das ideale Werkzeug, das Material kann mittels Laser aber auch beschriftet, perforiert und geschweißt werden.


Technische Information zum Laserschneiden von PET-Folien

Mit welcher Technik wird beim Laserschneiden von PET-Folien gearbeitet?

Das Laserschneiden von PET-Folien kann sowohl mit Düse oder auch durch das Laser-Remote-Schneiden umgesetzt werden. Für kleine, in großen Stückzahlen benötigte Folienzuschnitte eignet sich eher die Remote-Bearbeitung. Hier können wirtschaftlich mehrere Bauteile in einem Array in einer Aufspannung geschnitten werden. Werden hingegen größere Konturen oder eine höhere Materialstärke benötigt, dann entscheiden wir uns meist für das Schneiden mit Düse. Die Qualität der Schnittkanten ist dabei bei beiden Verfahren gleichermaßen gut.

Vorteile des Laserschneidens gegenüber anderen Techniken beim Werkstoff PET-Folien

Das Laserschneiden von Folien aus PET eignet sich besonders dann, wenn filigrane Strukturen oder kleinste Bohrungsausschnitte benötigt werden. Zudem können wir mit dem Werkzeug Laser schnell auf Veränderungen im Design reagieren, dies ist gerade im Entwicklungsstatus von Bedeutung. Das Laserschneiden ist bei beiden Varianten berührungslos und somit wirken keine mechanischen Kräfte auf die Bauteile. Die Schnittkanten sind leicht angeschmolzen, d. h. es entstehen keine Grate wie etwa beim Stanzen.  

Bis zu welcher Materialstärke kann PET-Folie lasergeschnitten werden?

Alle handelsüblichen PET-Folien schneiden wir bis zu einer Stärke von 500µm. Aber gerade im dünneren Bereich unter 100µm zeigt der Laser seine Vorteile und die Schnittkantenqualität wird zunehmend besser. Wir finden sicherlich die passende Lösung, wenn es um die Bearbeitung Ihrer Produkte geht, egal ob Sie Folien schneiden, beschriften oder schweißen möchten.

Welche Laser kommen beim Laserschneiden von PET-Folie zum Einsatz?

Für das Schneiden von PET-Folien werden CO2-Laser eingesetzt. Dabei ist es unter Umständen wichtig, die passende Wellenlänge zu wählen. Je nach Anforderung wird ein CO2-Laser mit 10,6µm oder 9,3µm eingesetzt. Zudem haben wir die Möglichkeit, die Präzision beim Schneiden mit einer speziell entwickelten Lasersystemlösung im Vergleich zu einem CO2-Laserschnitt noch zu erhöhen. Die Bearbeitung findet mit Lasern in Kombination mit Düse oder Scansystem statt. Wir sind somit in der Lage, von kleinen, filigranen Schnitten bis hin zu großflächigen Formaten Folien aus PET zu schneiden.

Logo

Unser Service

Entwicklung und Produktion arbeiten bei uns Hand in Hand. Gerne begleiten wir Ihr Projekt, überprüfen die Machbarkeit und führen erste Laserversuche durch. Abgestimmt auf Ihre Anforderungen entwickeln wir individuelle Lösungsmöglichkeiten für Ihre Anwendung und machen Ihren Laserprozess produktionsreif.

Unsere pfB-Methode garantiert Ihnen einen konsequenten Ablauf für die erfolgreiche Umsetzung Ihres Projekts und ermöglicht Ihnen zeitgleich individuelle Optionen. So können wir zum Beispiel Ihren Laserprozess erfolgreich integrieren oder Ihnen mit unserer eigenen Laserfabrik einen starken und zuverlässigen Produktionspartner zur Seite stellen.

Starten Sie mit Ihrer individuellen Projekt- oder Produktionsanfrage.


Laserschneiden von PET-Folie in der Praxis

Laserschneiden von PET-Folien

Im Beispiel werden Zuschnitte aus PET-Folien gezeigt. Dieses Material findet häufig bei medizinischen Anwendungen gebrauch. PET neigt beim Laserschneiden stark zum Schmelzen, was die Bearbeitung gerade bei filigranen Konturen erschwert. Wir haben hier die passende Lösung und können auch filigranste Konturen ohne große Beteiligung von Schmelze schneiden. Gerne erstellen wir Ihnen Muster mit Ihrem Material, damit Sie sich selbst ein Bild der Qualität machen können.

 

  • PET Folien laserschneiden
  • Lasergeschnittene PET-Folie

    Weitere Anwendungen

    Laserschneiden Holzfurnier

    Laserschneiden von Holzfurnier

    Laserschneiden von Textilien

    Laserschneiden von Textilien

    Laserschneiden Plexiglas

    Laserschneiden von PMMA / Plexiglas

    Laserschneiden von Kaptonfolie

    Laserschneiden von Kaptonfolie

    Laserschneiden von Metallen

    Laserschneiden von Metallen


    Unkomplizierter Kontakt?
    Hundert pro.

    Direktkontakt: per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter +49 (0) 9431 999 11 20

    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    logo

    Hauptsitz:

    prozessfabrik BERGER GmbH

    Bayernwerk 6

    D-92421 Schwandorf

    zertifizierung

    © 2020 prozessfabrik BERGER GmbH.